Drei gute Dinge in der Action for Happiness Community

Ich möchte dich zu einer Challenge einladen, denn gerade in schwierigen Zeiten ist es wichtig, realistisch zu bleiben, aber auch den Fokus auf die guten Dinge zu stärken

Trete der offenen Gruppe Drei gute Dinge (Link) bei und poste täglich drei positive Momente aus Deinem Tag (eine der bekanntesten Übungen der Positiven Psychologie mit vielfach nachgewiesener Wirkung), mindestens eine Woche lang, am besten zu einer festen Tageszeit.
Notiere kurz drei Dinge, die heute schön waren. Das können ganz kleine Dinge wie „Eichhörnchen beim Klettern zugeschaut“ oder „freundliches Lächeln beim morgendlichen Kaffeekaufen“ sein oder große wie „unangenehme Aufgabe erfolgreich erledigt“ oder „großartige Rückmeldung von der Chefin“. Dadurch trainierst du, die eigene Wahrnehmung stärker auf das Positive zu lenken und so mehr gute Gefühle zu haben. Gleichzeitig erkennen andere, wie einfach es sein kann, den Fokus auf Gutes und Schönes zu lenken.
Nimm die Herausforderung an: Zur Gruppe „Drei gute Dinge“ (Link)


WERDE TEIL DER ACTION FOR HAPPINESS COMMUNITY

Die Action for Happiness Community ist eine Möglichkeit zum Austausch, wie Facebook, nur ohne kommerzielle Interessen, und mit dem Ziel, eine glücklichere und mitfühlendere Welt zu unterstützen, z.B. für 

  • Drei gute Dinge
  • Austauschforum während der “Erkunde was zählt” Kurse
  • Deutschlandweiter Erfahrungsaustausch für Kursleiter
  • Happy Cafés (auch Online)
  • Themenbezogener Austausch (z.B. Glück als Schulfach, Glücksindex, Weltglückstag)
  • Inspirierende Zitate und Geschichten
  • Lokale Gruppen (z.B. in Hannover, Heckenbeck, München)
  • Diverse Mitmach-Projekte von Action for Happiness (z.B. Homepage-Gestaltung, SocialMedia Team, Übersetzungen)

Es dient der vereinfachten Information, Kommunikation und Vernetzung innerhalb der Bewegung, sowohl für Nutzer und Unterstützer, als auch für Interessierte. 

Neben dem Lesen und Erstellen interessanter (öffentlicher) Beiträge und dem direkten Nachrichtenaustausch zwischen den Mitgliedern der Community, können Gruppen gegründet werden, innerhalb derer ein einfacher Austausch möglich ist.

Es ist keine Installation notwendig, lediglich ein Internetzugang und eine Registrierung für einen Benutzeraccount über die Community-Webseite von Action for Happiness Deutschland. Die Daten werden einzig auf dem Server von Action for Happiness Deutschland gespeichert (gehostet bei goneo in Deutschland) und nicht weitergegeben.

Link zur Community: www.actionforhappiness.de/community

Ich freue mich auf dich!
Gunnar von Action for Happiness Deutschland

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

acht + zehn =