Action for Happiness Glückswochenende

Wir, Action for Happiness Deutschland e.V., sind ein gemeinnütziger Verein mit der Vision, durch die Stärkung von Wohlbefinden und Mitgefühl zu einer glücklicheren und zukunftsfähigeren Welt beizutragen. Um dieser Vision einen Schritt näher zu kommen werden wir am 17. / 18. und 19. Juni 2022 ein dreitägiges Glückswochenende für den deutschsprachigen Raum durchführen. Unser Motto: Glücklicher! Freundlicher! Gemeinsam! Von Menschen für Menschen. Geplanter Veranstaltungsort ist das SeminarZentrum Rückersbach bei Aschaffenburg.

Agenda

Freitag 

  • Ankommen bis 17:00 Uhr
  • 17:00-17:45 Willkommen
  • 18:00 Abendessen
  • 20:00 Lightning Talks: Jeder kann ein schönes Erlebnis erzählen
  • Danach Bar bzw. Freizeit

Samstag

  • Ab 6:00 Uhr Morgenangebote
  • 8:00-9:00 Frühstück
  • 9:00 Geführte Aktivität (inkl. Kaffeepause) – Lasst Euch überraschen  –
  • 12:00 Mittagessen
  • 13:00-17:00 Open Space (inkl. Kaffeepause) – von Menschen für Menschen –
  • 18:00 Abendessen 
  • Abends: Gemeinsam an der Bar feiern oder Freizeit oder spielerisch/musisch in den Räumen vergnügen oder … 

Sonntag

  • Ab 6:00 Uhr Morgenangebot (durch Open Space festgelegt)
  • 8:00-9:00 Frühstück
  • 9:00-10:00 Check-out & Come Together (Forum)
  • 10:00-10:30 Kaffeepause
  • 10:30-12:00 Abschluss

Erläuterungen

Allgemein

Dies ist eine Veranstaltung von Menschen für Menschen. Dementsprechend ist auch die Agenda gestaltet. Sie wird im Detail on-Demand mit Inhalten gefüllt, welche die Teilnehmer überwiegend selbst beisteuern und somit der Veranstaltung ihren eigenen, individuellen und persönlichen Charme vermitteln. Grundsätzlich gilt für die komplette Veranstaltung das Prinzip der Freiwilligkeit. Jeder Teilnehmer hat das Recht selbst zu entscheiden, an welchen Veranstaltungen er/sie teilnehmen möchte.

Lightning Talks

Bereits am Freitagabend, dem Tag des Zusammenkommens und Beginn der Veranstaltung, gibt es Entfaltungsspielraum für die Teilnehmer. Unter dem Motto Lightning Talks (Impulsbeiträge) kann jeder Teilnehmer eine persönliche Erfahrung mit den Anwesenden teilen. Eine Erfahrung, die ihr/sein Leben bereichert, zu einem glücklicheren Leben beigetragen oder sie/ihn persönlich emotional bewegt hat. Im Anschluss daran gibt es für alle Teilnehmer die Möglichkeit, sich zu einem gemütlichen Zusammensein und gegenseitigen Kennenlernen in die Bar des Seminarzentrums zu begeben.

Geführte Aktivität

Die Geführte Aktivität Samstagvormittag wird eine Überraschung sein. So viel vorab: es wird eine Aktivität unter Einbezug der Teilnehmer sein.

Open Space

Die Open Space Methode ist ein Format, um in größeren Gruppen innerhalb kurzer Zeit viele unterschiedliche Themen zu adressieren. Die Tagesordnung wird von den Teilnehmern dabei selbst erstellt. Jeder hat die Möglichkeit, seine Themen und Fragestellungen einzubringen. Ein vielfach erprobter und bewährter Ablauf sorgt für einen stabilen und verlässlichen Rahmen. Nach einer kurzen Einführung in die Methode und den Ablauf werden die Themen gesammelt. Hierbei hat jeder Teilnehmer die Chance sein(e) Thema/Themen einzubringen. Das Vorgehen hierzu wird am Veranstaltungstag genauestens erläutert. Jedes eingebrachte Thema wird einem Zeitslot und Meetingraum zugeordnet. Alle Themen verteilt über die Zeitslots und Meetingräume werden übersichtlich auf einer Wand des Seminarraums gesammelt und dargestellt. Am Ende der Themensammlung geht es dann in die einzelnen Sessions, wobei hier vor allem das Prinzip der Freiwilligkeit hervorsticht. Es steht allen Teilnehmern frei welche Sessions sie besuchen wollen und wie lange. Die möglichen Themen sind dabei äußerst vielfältig und aus den Bereichen Glück & Positive Psychologie. Geführte Meditationen verschiedener Couleur, Einführung in gewaltfreie Kommunikation oder andere Themen rund um Kommunikation und die Erprobung neuer Methoden oder Übungen sind genauso möglich wie die Diskussion zu einem speziellen Thema, Erleben spielerischer Unternehmungen und bewegungsfördernde Aktivitäten zum sozialen Austausch.

Spender und Sponsoren sind herzlich Willkommen!

Unser gesamtes Team im deutschsprachigen Raum arbeitet komplett ehrenamtlich. Im Sinne unserer Arbeit für soziale Gerechtigkeit möchten wir allen Menschen eine Möglichkeit der Teilnahme bieten. In diesem Kontext stellt jede Unterstützung eine kleine Geste der Freundlichkeit (“Random Act of Kindness”) dar, die euch und eure Mitmenschen glücklicher macht – ganz im Sinne unserer Action for Happiness-Philosophie.

Nähere Informationen hierzu findest Du auf der Sponsoren- und Spenderseite.

Hier kannst du direkt Spenden: Betterplace

Unser Tipp: Bei einer monatlichen Spende legt Betterplace einmalig 50 % des Spendenbeitrages drauf (bis zu einer Spende von 100 €)

Seid dabei!

Ihr wollt bei diesem wunderbaren Event vor Ort dabei sein? Ende des Jahres soll die Planung stehen und ihr könnt euren Platz buchen.

Für Rückfragen steht unser Team als Ansprechpartner / in zur Verfügung – schreibt uns dazu eine E-Mail an: glueckswochenende@actionforhappiness.de

Dankbare Grüße 

Antje, Goeran, Jürgen, Kira, Tanja

für das Team von Action for Happiness Deutschland e.V.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zehn + drei =